Boulebahn für Sürenheide

Die SPD-Fraktion beantragt, die Stadt Verl möge im Ortsteil Sürenheide (in zentraler Lage) eine Boule-Bahn errichten und unterhalten.

Begründung:
Das Boule-Spiel oder auch Boccia genannt, erfreut sich zunehmender Beliebtheit. In Rietberg existiert mit den „Rieti-Boules“ bereits eine Gruppe und in Kaunitz ist ebenfalls vor einigen Jahren eine Bahn errichtet worden, die regelmäßig genutzt wird und auf der auch bereits Turniere stattfinden.
Boule ist eine Sportart, die von jüngeren aber auch von älteren Menschen gespielt werden kann. Die Regeln sind einfach und das das Spiel muss nicht besonders erlernt werden.
Boule ist gesellig und zugleich familienfreundlich. Besonders ältere Menschen eröffnet das Spiel die Möglichkeit sich sportlich zu betätigen und sich in einer Gemeinschaft einzubringen.
Die von uns beantragte Boule-Bahn soll an zentraler Stelle in Sürenheide, möglichst im Bereich des Einkaufscenters oder des Sportplatzes errichtet werden. Es soll eine öffentlich zugängliche Bahn sein, die durch eine entsprechend Vereinsanbindung betreut wird.

 

_______________________                    ____________________________
Peter Heethey                                                       Lothar Kletzin
(Fraktionsvorsitzender)                                    (Mitglied des Rates)

Boulebahn für Sürenheide