SPD-Verl on Tour – Hof Diekämper e. V.

Daniela Toman (3. v. l.) präsentiert die Ideen zur Aufwertung der Feuchtwiese.

Bei ihrer Reise durch die Vereine und Institutionen machte die Verler SPD-Fraktion am 19.06.2018 halt beim Verein Hof Diekämper. In zwei interessanten Stunden wurden den Teilnehmern aus der Fraktion die Projekte des Bornholter Schulgartens und der Feuchtwiese am Hühnerstall präsentiert und erklärt. Iva Potebova als 1. Vorsitzende und Landschaftsarchitektin Daniela Toman stellten sehr umfangreich beide Projekte vor. Der Schulgarten wird in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Bornholte betreut.

Die angrenzende Feuchtwiese hat Daniela Toman begutachtet. Dort soll eine Blänke, ein Holzsteg und ein Barfußpfad das Areal aufwerten. Die Pläne dazu sind schon lange fertig. Die Verler Sozialdemokraten hatten schon im Jahr 2011 den Antrag gestellt, den Bereich der Feuchtwiese dauerhaft unter Schutz zu stellen. Als Ausgleichsmaßnahme wurde der Antrag positiv beschieden.

Damit es endlich vorangeht, haben Volker Manthei und Peter Heethey seitens der SPD – Fraktion volle Unterstützung zugesagt. Für weitere Belange des Vereins wird sich die SPD-Fraktion in Zukunft auch einsetzen. Bei sehr leckeren Schnittchen und Kaltgetränken verweilten alle noch und genossen den herrlichen Sommerabend.